Cruise and Surf Lanzarote

Der erste Stopp unserer Reise ist Lanzarote, die nordöstlichste der kanarischen Inseln. Sie fasziniert mit ihrer Eigenwilligkeit: zerklüftete Lavafelder und Felslandschaften, eine karge Vegetation und ein atemberaubendes Farbspiel zwischen tief schwarzem und in allen Farben des Regenbogens getöntem Lavagestein.

Diese Insel hat eine schlicht unglaubliche Ausstrahlung!

Lanzarotes exponierte Lage bringt eine große Wellensicherheit mit sich, und das Wasser ist nicht nur ganzjährig angenehm warm, sondern auch noch glasklar. Einer der besten Spots, an dem jeder, vom Anfänger bis zum Profi, auf seine Kosten kommt, ist der sechs Kilometer lange Sandstrand vom verschlafenen Örtchen Caleta de Famara.

Hier werden wir uns zum ersten mal zusammen in die Wellen stürzen.